Kommentar: Maskenpflicht – richtig und wichtig oder unsinnig und gefährlich?

Seit dem 27. April gilt sie in Baden-Württemberg: Die sogenannte Maskenpflicht. Konkret bedeutet das, dass alle Bürgerinnen und Bürger sowohl im öffentlichen Personennahverkehr als auch beim Einkaufen eine Maske tragen müssen. Gemeint sind damit selbstverständlich keine medizinischen Infektionsschutzmasken. Diese sind Mangelware und werden dringend in Kliniken, Arztpraxen oder Alten- und Pflegeheimen benötigt. Vielmehr geht es um „Community-Masken“. Doch was bringt eine solche Maskenpflicht?

CDU Stadtmitte kritisiert Amt für Abfallwirtschaft - Müllentsorgung muss auch in Krisenzeiten uneingeschränkt erfolgen

Die CDU Stadtmitte kritisiert das Amt für Abfallwirtschaft der Stadt Karlsruhe für die Reduzierung der Müllabfuhrtermine und die Einstellung der Abholung von Wertstoffen und Papiermüll bis zum 17. April 2020. Die Müllentsorgung muss auch in Krisenzeiten uneingeschränkt erfolgen. Die CDU Stadtmitte fordert das Amt für Abfallwirtschaft deshalb auf, unverzüglich sämtliche Wertstoff- und Papiermüllton-nen im gesamten Stadtgebiet zu leeren.

CDU Stadtmitte fordert Stadtverwaltung zum Handeln auf - Grüne Schmierereien sofort entfernen und konsequent ahnden

Die CDU Stadtmitte ist irritiert darüber, dass Schmierereien, die von den Grünen im vergangenen Wahlkampf auf Straßen und Gehwegen in der Stadt angebracht wurden, immer noch nicht entfernt sind. Am Friedrichsplatz ist beispielsweise seit dem Kommunalwahlkampf auf beiden Gehwegseiten unübersehbar der Schriftzug „Grüne wählen“ zu lesen, aber auch andernorts finden sich ähnliche Schmierereien. Die CDU Stadtmitte fordert die Stadtverwaltung auf, diese Verschmutzungen des Bodens sofort zu entfernen.

CDU Stadtmitte im Dialog mit Klimaaktivisten - „Wir machen Klimapolitik für alle. Umweltschutz und Wirtschaftswachstum sind kein Widerspruch!“

Am gestrigen Dienstag, 25. Juni 2019, haben sich vor der Karlsruher CDU-Kreisgeschäftsstelle in der Waldstraße einige Klimaaktivisten zu einer Kundgebung versammelt, um gegen die Klimapolitik von CDU und CSU zu demonstrieren. Neben dem CDU-Ortsvorsitzenden Tobias Bunk waren insbesondere auch die Expertinnen der CDU Stadtmitte für Natur- und Tierschutz, Ursula Jäger und Frauke Nagel, mit vor Ort und haben mit den Demonstranten diskutiert.

Offene Antwort an Rezo - wie wir die Sache sehen

Wir als CDU sind stolz darauf, was wir, die Partei von Adenauer, Kohl und Merkel und die Bürgerinnen und Bürger in den letzten Jahrzehnten für unser Land und die Menschen in Deutschland erreicht haben.

CDU Stadtmitte kritisiert Grüne-Gemeinderatsfraktion - Leibgrenadierdenkmal soll zurück auf den Europaplatz

Die CDU Stadtmitte ist irritiert über den Vorschlag der Grünen, einen Wettbewerb für ein „eindrucksvolles Friedensdenkmal“ auf dem Europaplatz durchzuführen und kritisiert den entsprechenden Antrag der Grü-nen-Gemeinderatsfraktion. Die CDU steht zu unserer Geschichte und unseren Denkmäler und fordert dem-entsprechend, dass das Leibgrenadierdenkmal nach Abschluss der Bauarbeiten für die U-Strab wieder an seinen alten Platz auf dem Europaplatz zurückkehrt.

EU-Kommissar Günther H. Oettinger beim Muttertagscafé der CDU Karlsruhe

Locker, familiär und kurzweilig ging es am 12. Mai beim Muttertagscafé der CDU Karlsruhe zu. Günther Oettinger, EU-Kommissar für Haushalt und Personal, war nach Durlach gekommen, um den Kreisverband und den nordbadischen Europaabgeordneten Daniel Caspary im Europawahlkampf zu unterstützen.

Für eine saubere Stadt: Aktion im Rahmen der 13. Karlsruher Dreck-weg-Wochen

Im Rahmen der 13. Karlsruher Dreck-weg-Wochen haben am Mittwoch, 24. April 2019, CDU-Stadträte und Mitglieder der CDU Stadtmitte bei einer gemeinsamen Aktion auf dem Stephansplatz und dem Europaplatz Müll eingesammelt. "Wir wollen ein sicheres und sauberes Karlsruhe. Dafür packen wir auch gerne selbst an", sagte der CDU-Ortsvorsitzende Tobias Bunk nach der Aktion.

Weitere Neuigkeiten laden